Gemeinsame UfM Jahres-Aktion am 22.12.2020 mit 6 Altenservicezentren der Stadt München

170 weihnachtliche Päckchen wurden an 6 Altenservicezentren der Stadt München verteilt. Getreu dem Motto: Gemeinsam und hygienisch gegen Einsamkeit 🙂

Beliefert wurden die Altenservicezentren Laim, Moosach, Neuhausen, Obermenzing, Pasing und Westend mit Kaffee, Würstchen sowie leckeren Spezialitäten des Cafe Luipolds und nützlichen Alltagsgegenständen (Handcremes, Decken, Mund-Nasenschutz etc.) für den Winter. Die Wahl auf die diesjährige gemeinsame Aktion fiel schnell. Wir wollten etwas gegen die Einsamkeit der Senioren unternehmen. Im Vorfeld musste ein Hygienekonzept aufgebaut werden. Unterstützung haben wir da von dem Cafe´Luipold erhalten, dessen Räumlichkeiten wir nutzen konnten. So wurden kleine Gruppen von Helfern gebildet, die unter dem Hygienekonzepten die Päckchen an verschiedenen Tagen packen konnten. Die Vorbesprechungen fanden dabei rein digital statt, was sehr gut funktioniert hat. Auch in Zeiten von Corona hat es besonders viel Spaß gemacht, zu sehen, dass man es auch digital schaffen kann an einem Strang zu ziehen. Besonderes Hauptaugenmerk bei den Päckchen war eine Karte für die Senioren mit einem persönlichen Gruß und dem Angebot ein Gespräch zu führen.